Tankstellen Präsentation auf Benzinpreis-Aktuell.de

10.10.2019, 19:08

Seit September 2019 referenzieren wir auf dem Portal benzinpreis-aktuell.de viele Tankstellen mit dem offiziellen Firmen- respektive Markenlogo. Wir hoffen, dass wir unseren Usern dadurch eine verbesserte Übersicht verschaffen können. Immerhin haben wir alle die Markenlogos der großen Konzerne verinnerlicht und können diese sofort zuordnen. Natürlich haben wir uns bei den einzelnen Tankstellenbetreibern die jeweiligen Nutzungsrechte für die Markenlogos eingeholt. Dies ist auch die Erklärung für die Tatsache, dass gegenwärtig noch nicht alle Tankstellen mit dem offiziellen Logo angezeigt werden. Von einigen Betreibern liegt uns das entsprechende Nutzungsrecht (noch) nicht vor, bei kleineren Anbietern haben wir uns ggf. noch gar nicht um die Verwendung der Logos bemüht.
Sollten Sie selbst Betreiber oder Pächter einer Tankstelle und/oder einer kleineren Tankstellenkette in Deutschland sein, würden wir uns freuen, wenn Sie sich diesbezüglich mit uns in Verbindung setzen. Verwenden Sie das Kontaktformular oder rufen Sie unter 0561/47452979 an.

Des weiteren bieten wir Betreibern von Tankstellen seit kurzem die Option, kostenlos und unverbindlich ein Firmenprofil auf Benzinpreis-Aktuell.de zu publizieren. Hierbei kann es sich um ein simples "Kurzprofil" handelt, so wie es z.B. die Westfalen AG unter folgendem Link tut: Kurzprofil Westfalen AG abrufen

Darüber hinaus ist jedoch auch die Publikation eines sehr umfangreichen Profils möglich, indem auch Fotos, Videos und unterschiedliche Verlinkungen zu den einzelnen Tätigkeitsfeldern gesetzt werden können. Ein beispielhaftes Profil können Sie hier anhand eines fiktiven Tankstellenkonzerns sehen.

Weitere News

Das erste Gebot an der Tankstelle: Du sollst nicht morgens um 7 tanken CO2-Steuer und Fliegen · Was könnten Flugreisen bald kosten? Tanken könnte bald richtig teuer werden - dank CO2 Steuer E-Autos der großen Hersteller Wann sollte man tanken? OIL! Tankstellenpächter in Bad Ems gesucht Umweltfreundliches Auto gekauft? Steuer kann teuer werden