Echte Allnet-Flat, EU-Flat und 3 GB Datenvolumen für 10 Euro

Veröffentlicht am 23.02.2017 von Christoph Drahn in der Rubrik "Sponsored"

Mobiles Telefonieren und Surfen wird immer günstiger, ab dem 15. Juni 2017 entfallen sogar die Roaming-Gebühren innerhalb der Europäischen Union (EU). Für alle, die Ihr Smartphone oft und exzessiv nutzen, bietet die "Drillisch Online AG" gegenwärtig einen Tarif an, der definitiv als Schnäppchen zu bezeichnen ist.

Echte Allnet-Flat, EU-Flat und 3 GB Datenvolumen für 10 Euro

Unter dem Label "PremiumSIM" erhält der Kunde noch bis zum 28. Februar 2017 die folgenden Konditionen und Features:

· Telefonflat in alle Deutschen Netze · SMS-Flat in alle Deutschen Netze · 3 GB Datenvolumen mit LTE-Geschwindigkeit · Tethering ausdrücklich erlaubt · Jeden Monat 1 GB Datenvolumen in EU-Ländern · Telefonflat nach Deutschland und im EU-Aufenthaltsland · Monatlich kündbar, keine Laufzeit · Einmalige Einrichtungsgebühr: 9,95 Euro

» Zum Angebot

Der Produktname "PremiumSIM" ist ein weiteres Angebot der "Drillisch Online AG", die bereits mit Marken wie "Smartmobile", "simplytel", "yourfone", "winsim" oder "maXXim" auf dem Deutschen Mobilfunkmarkt vertreten ist und somit zu einer echten Größe der Branche zählt. Zugegeben: Durch die Vielzahl an unterschiedlichen Brandings und Markennamen ist es nicht immer leicht, den Tarif-Dschungel von Drillisch zu erfassen oder gar zu durchleuchten. Grundsätzlich gilt, dass eine regelmäßige Kontrolle der einzelnen Angebote empfehlenswert ist, da sich immer wieder gute Tarfie finden lassen, die sich sowohl an Viel- wie auch an Gelegenheits-Surfer richten. Es ist zudem zu beachten, dass die oft versprochenen Wechselprämien und Bonuszahlungen für die Rufnummer-Mitnahmen nur dann gewährt werden, wenn man zuvor eben keinen Tarif bzw. keine SIM-Karte der "Drillisch Online AG" nutzte. Da sich das Unternehmen jedoch hinter vielen der verfügbaren Mobilfunkanbietern versteckt, sollte im Vorfeld geprüft werden, ob man Anspruch auf die einzelnen Prämien und Boni besitzt.

Ich selbst muss jedoch sagen, dass ich seit knapp vier Jahren die Services und Angebote von Drillisch nutze und mit diesen sehr zufrieden bin. Bislang nutze ich die Produkte "maXXim", "winSIM" und nun eben "PremiumSIM". Technisch handelt es sich hierbei letztlich um nahezu identische Produkte, die es jedoch zu immer anderen Konditionen gibt. Gesurft wird im O2-Netz, das leider noch immer einen schlechten Ruf hinsichtlich Netzabdeckung und Qualität besitzt. Meine persönliche Erfahrung ist jedoch die, dass LTE in Ballungsgebieten ohnehin flächendeckend zur Verfügung steht (auch in geschlossenen Räumen), in ländlichen Regionen zumindest EDGE, meistens jedoch HDSPA. Der einzige Ort in Deutschland, an dem ich mit O2 bislang völlig ohne Netz auskommen musste, ist das schnuckelige Dörfchen "Bonndorf" bei Meiningen in Thüringen. Kleiner Wermutstropfen: Auch das D2-Netz von Vodafone versagt hier total.

» Zum Angebot