Hotel Steuer Griechenland 2018 - 50 Cent bis 4 Euro Kurtaxe

VÖ: 16.08.2018 - 17:12 Uhr. Kommentare: 0

Als begeisterter und leidenschaftlicher Griechenland-Urlauber werde auch ich in diesem Jahr (2018) erstmals in den Genuss kommen, für meine Hotel-Übernachtungen die neu eingeführte "Touri-Steuer" entrichten zu müssen.

Griechenland - Kreta - Platanias

Wie hoch ist die Hotel-Steuer in Griechenland 2018?

Die Höhe richtet sich aktuell nach der Anzahl an Sternen, die ein Hotel besitzt. Bei Hotels der Kategorien 1- oder 2-Sterne beträgt die Steuer 0,50 Euro pro Übernachtung, in 3-Sterne-Häusern müssen 1,50 Euro pro Nacht gezahlt werden. Wer bei der Unterbringung mehr Wert auf Luxus legt, muss auch bei der Hotel-Steuer tiefer in die Tasche greifen. Für eine Übernachtung in einem 4-Sterne Hotel werden in Griechenland ab sofort 3,00 Euro pro Übernachtung fällig, in 5-Sterne Hotels sogar 4,00 Euro.

Auch wenn Zusatzabgaben immer ärgerlich sind bleibt positiv anzumerken, dass in Griechenland "lediglich" pro Nacht und Zimmer abkassiert wird. Als Vorbild für die neu eingeführte Hotel-Steuer dienen offenkundig die balearischen Inseln. Auf diesen wird jedoch nicht nur die Hotel-Kategorie und die Anzahl der Übernachtungen zur Berechnung der Abgaben herangezogen, sondern auch die Anzahl an Personen. So kann es schnell dazu kommen, dass für einen einwöchigen Mallorca-Urlaub mit 4 Personen über 16 Jahren bis zu 84 Euro an Kurtaxe fällig werden. Wohlgemerkt: Pro Woche!

Kommentar abgeben Facebook Twittern

Kommentare

Ohhh! Dieser wundervolle und mit Liebe erstelle Beitrag hat noch keine Kommentare. Sie können das ändern und den ersten Kommentar zum Thema abgeben!
Kommentar abgeben Facebook Twittern

Hinweise auf Cookies:

Die Themenwelt von "Benzinpreis-Aktuell.de" setzt eigene und Drittanbieter-Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Seite, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr erfahren?

OK, verstanden & akzeptiert!