Tankautomat: Kreditkarte mit 80 oder 120 Euro belastet

VÖ: 10.05.2022 - 11:54 Uhr. Kommentare: 0

Seit Monaten plane ich einen Artikel über ein Phänomen, das einige Autofahrer umzutreiben scheint. Konkret geht es um die Tatsache, dass an vielen Tankstellen, die einen Tankautomat zur Verfügung stellen, die Kreditkarten der Kunden, nach dem Tankvorgang am Automaten, mit 80 Euro belasten - auch wenn der eigentliche Rechnungsbetrag geringer ist. Oft erhalten wir Emails oder Anrufe, in denen sich über den "Vorgemerkten Umsatz" in besagter Höhe beschwert wird. Viele befürchten, dass letztlich zu viel Geld vom Konto abgebucht wird.

Um es vorweg zu nehmen: Die Angst ist in den meisten Fällen völlig unbegründet! Beim Einführen der EC- oder Kreditkarte in einen Tankautomat wird in aller Regel der Maximalbetrag angezeigt, für den man tanken kann. Bis vor Kurzem bezifferte sich dieser Maximalbetrag an den meisten Tankautomaten auf 80 Euro, seit der Spritpreis-Explosion Ende Februar 2022 haben viele Tankstellen auf 120 Euro erhöht.

Sobald man den Tankprozess startet, wird die Kreditkarte i.d.R. mit dem angezeigten Maximalbetrag belastet, auch wenn man letztlich für einen niedrigeren Geldbetrag tankt. In der Kreditkarten- oder Banking-App wird jedoch temporär der Maximalbetrag als "Vorgemerkter Umsatz" ausgewiesen, was für einige Kunden irritierend wirkt. Zwar sollte man den Umsatz im Blick halten und den final abgebuchten Betrag kontrollieren, dennoch können Sie mit hoher Wahrscheinlichkeit davon ausgehen, dass Ihnen letztlich nur der Geldbetrag abgebucht wird, für den Sie auch real getankt haben. Durchatmen!

Kommentar abgeben Facebook Twittern

Kommentare

Ohhh! Dieser wundervolle und mit Liebe erstelle Beitrag hat noch keine Kommentare. Sie können das ändern und den ersten Kommentar zum Thema abgeben!
Kommentar abgeben Facebook Twittern

Hinweise auf Cookies:

Die Themenwelt von "Benzinpreis-Aktuell.de" setzt eigene und Drittanbieter-Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Seite, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr erfahren?

OK, verstanden & akzeptiert!