Was kostet Super E10 in Deutschland?

Für einen Liter Super E10 zahlt mal im bundesweiten Durchschnitt aktuell ~1,75 Euro. Die E10-Preise in Ihrer Region können Sie hier vergleichen. Nachfolgendes Diagramm zeigt Ihnen, wie sich die E10-Preise in den letzten 30 Tagen entwickelt haben. » Zum 24-Monats-Trend

Wie entwickeln sich die E10-Preise

Zeitpunkt Datum ⌀ Preis pro Liter
Jetzt 14.06.2024 1,75 €
Gestern 13.06.2024 1,76 €
Vor einer Woche 07.06.2024 1,75 €
Vor einem Monat 14.05.2024 1,81 €
Vor einem Jahr 14.06.2023 1,79 €

Ein Liter Super E10 kostet heute 0,04 € weniger als vor einem Jahr, 0,06 € weniger als vor einem Monat und exakt genauso viel wie vor einem Woche. Da sich die E10-Preise auch innerhalb von 24 Stunden sehr öft ändern und volatil sind, sollte man prüfen, zu welchen Tageszeiten man am günstigsten Super E10 tanken kann und wann man die Tankstelle meiden sollte. Hierzu stellen wir Ihnen viele nützliche Statistiken zur Verfügung. Sie können sowohl den bundesweiten Preisdurchschnitt für jeden Tag und jede Stunde abfragen, darüber hinaus zeigen wir Ihnen auch für jede der knapp 15.000 via MTS-K referenzierten Tankstellen, wann und wie oft der E10-Preise an ihnen gesenkt oder angehoben wurde. Nutzen Sie hierfür unseren E10 Preis-Vergleich und klicken Sie bei der gewünschten Tankstelle erst auf "Mehr Infos" und nachfolgend auf "Alle Preisänderungen" anzeigen.

Wo kann man günstig Super E10 tanken?

Die Spritpreise schwanken nicht nur von Stunde zu Stunde, sondern auch von Region zu Region mitunter sehr stark. In unserem Städteranking der E10-Preise können Sie sehen, in welchen Metropolen und Gemeinden man relativ günstig tankt und wo man tief in die Tasche greifen muss. Nachfolgende Tabelle zeigt ihnen zudem die Preisvergleiche für die Kraftstoffsorte Super E10, die kürzlich auf Benzinpreis-Aktuell.de durchgeführt wurden:

Stadt E10 Preis
Aachen1.794 €
Aalen1.782 €
Arnsberg1.760 €
Aschaffenburg1.772 €
Augsburg1.796 €
Bad Salzuflen1.721 €
Bamberg1.752 €
Bayreuth1.740 €
Bergisch Gladbach1.752 €
Berlin1.745 €
Bielefeld1.751 €
Bochum1.775 €
Bonn1.741 €
Bottrop1.757 €
Braunschweig1.756 €
Bremen1.771 €
Celle1.757 €
Chemnitz1.739 €
Darmstadt1.784 €
Delmenhorst1.761 €
Detmold1.722 €
Dorsten1.754 €
Dortmund1.759 €
Dresden1.760 €
Duisburg1.759 €
Düren1.736 €
Düsseldorf1.767 €
Emden1.699 €
Erfurt1.764 €
Erlangen1.782 €
Essen1.760 €
Flensburg1.775 €
Frankfurt am Main1.780 €
Freiburg im Breisgau1.759 €
Fulda1.755 €
Fürth1.792 €
Gelsenkirchen1.748 €
Gießen1.748 €
Göttingen1.794 €
Gütersloh1.751 €
Hagen1.778 €
Halle (Saale)1.767 €
Hamburg1.771 €
Hamm1.739 €
Hanau1.776 €
Hannover1.764 €
Heidelberg1.766 €
Heilbronn1.779 €
Herford1.772 €
Herne1.755 €
Hildesheim1.777 €
Ibbenbüren1.764 €
Ingolstadt1.759 €
Kaiserslautern1.744 €
Karlsruhe1.769 €
Kassel1.739 €
Kiel1.757 €
Koblenz1.755 €
Köln1.776 €
Krefeld1.744 €
Landshut1.779 €
Leipzig1.745 €
Leverkusen1.773 €
Ludwigshafen am Rhein1.775 €
Lübeck1.733 €
Lüdenscheid1.746 €
Lüneburg1.777 €
Lünen1.746 €
Magdeburg1.738 €
Mainz1.772 €
Mannheim1.772 €
Marburg1.782 €
Minden1.745 €
Moers1.728 €
Mönchengladbach1.726 €
Mülheim an der Ruhr1.740 €
München1.770 €
Münster1.792 €
Neumünster1.757 €
Neuss1.765 €
Nürnberg1.796 €
Oberhausen1.752 €
Offenbach am Main1.769 €
Oldenburg1.745 €
Osnabrück1.750 €
Paderborn1.732 €
Papenburg1.729 €
Pforzheim1.744 €
Potsdam1.742 €
Ratingen1.759 €
Recklinghausen1.763 €
Regensburg1.762 €
Remscheid1.740 €
Reutlingen1.796 €
Rheine1.715 €
Rostock1.736 €
Saarbrücken1.758 €
Salzgitter1.793 €
Schweinfurt1.700 €
Schwerin1.735 €
Siegen1.786 €
Solingen1.744 €
Stuttgart1.778 €
Ulm1.789 €
Velbert1.739 €
Villingen-Schwenningen1.775 €
Wiesbaden1.758 €
Wilhelmshaven1.776 €
Witten1.782 €
Wolfsburg1.756 €
Worms1.773 €
Wuppertal1.754 €
Würzburg1.776 €
Zwickau1.772 €

Hinweis: Die Entwicklung der E10-Preise innerhalb der letzten 24 Monate finden Sie hier. Wer sich für sehr alte und historische E10-Preise interessiert, wird auf der Webseite des ADAC fündig. Hier gibts die Preise ab 1950.

aus unserem blog17.05.2024

Spritpreise um 9.30 Uhr vielerorts am höchsten

Bislang galt die Faustregel, dass das Tanken in Deutschland zwischen 6.30 Uhr und 7.30 Uhr am teuersten ist. Inzwischen gilt diese Faustregel in einigen Regionen Deutschlands nicht mehr. Zwar bleiben die Preise für Benzin und Diesel in den...

Artikel Weiterlesen
Thumbnail -> Innovative Marketingstrategien für Tankstellen: Jenseits traditioneller Methodenaus unserem blog08.05.2024

Innovative Marketingstrategien für Tankstellen: Jenseits traditioneller Methoden

In einer Branche, die durch hohe Volatilität der Benzinpreise und intensiven Wettbewerb geprägt ist, ist es für Tankstellenbetreiber unerlässlich, innovative Marketingstrategien zu entwickeln. Während traditionelle Me...

Artikel Weiterlesen